Fit bleiben nach der Reha

Wählen Sie ein gutes Studio, das zu Ihrem Bedarf passt


Schön, dass Sie die Reha geschafft haben. Und wie jetzt weiter? Ihre Therapeuten raten: Das Level halten und in Bewegung bleiben!

Wir haben hier einige Argumente zusammen gestellt, warum regelmäßiges Training nach der Reha so wichtig ist:

Sie wollen etwas von der Reha haben! Sie haben sich so angestrengt. Halten Sie jetzt Ihr Level und bauen Sie es weiter aus, in einem Fitnessstudio mit großer Geräte- und Kursauswahl.

Erhalten Sie die gewonnene Trainingsroutine. Jetzt sind Sie im Flow! Bleiben Sie drin, Sie tun sich damit langfristig viel Gutes. Sie bleiben wach, beweglich, gesünder und glücklicher.

Das kennen Sie aus eigener Erfahrung: Hat Ihr Rehazentrum auch ein Fitnessstudio, bietet es beste Voraussetzungen; denn Sportwissenschaftler, Therapeuten und bestens ausgebildete freie Trainer sind immer in Ihrer Nähe.

Verbindung von Therapie und Fitnesstraining. Beim Training ist bei uns im PhysioFitness München immer eine Verbindung mit Physiotherapie und/oder Massage möglich. Alle Therapeuten sind vor Ort.

Wir begleiten Sie weiter. Werden Sie Mitglied in unserem Studio. Vollzeit oder ab 15 Uhr. Mit persönlichem Trainingsplan und Ernährungsberatung auf Wunsch. Unsere Preisliste erhalten Sie umgehend auf Anfrage.

Sauna und Dampfbad frei, Massage zubuchbar. Unsere Mitglieder nutzen gerne Sauna und Dampfbad zur Entspannung. Liegt kein Rezept für eine Massage vor, können Sie sie auch selbst zubuchen.

Sprechen Sie uns an, wir informieren gerne.