Das Ausdauertraining und dient unter anderem der Stärkung des Herzkreislaufsystems und der Fettreduzierung.

Aus der Sprache der Maori übersetzt, heit Aroha „Liebe“.  Die Bewegungen sind inspiriert vom HAKA (sogenannter Kriegstanz der Maori), dem KUNG FU und TAIJI.

Durch das Training kann eine Verbesserung des Körpergefühls und des Allgemeinbefindens erzielt werden. Außerdem wird das Selbstbewusstsein gestärkt und Stress abgebaut.

Aroha ist für Junge und Ältere, Sportanfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Trainerin: Petra, Dienstag 10 bis 11 Uhr


Immer informiert bleiben. Newsletter bestellen.